Die Deutsche Gesellschaft e.V. lädt Student*innen zur Teilnahme an der Herbstakademie ein, die sich im Rahmen ihres Studiums, eines Forschungsvorhabens oder auch aus persönlichem Interesse mit dem Thema „Erinnerung gestaltet Zukunft? Die Jahre 1989/90 in der Erinnerungsarbeit in Deutschland und Nordost-, Mittelost- und Südosteuropa““ beschäftigen. Bewerben können sich Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen per Bewerbungsformular,  Reise- und Übernachtungskosten (inkl. Frühstück und 2 Abendessen) übernimmt die Deutsche Gesellschaft e. V.

Weitere Informationen unter https://www.deutsche-gesellschaft-ev.de/veranstaltungen/konferenzen-tagungen/1179-herbstakademie-stiftung-2020.html

Bewerbungsfrist: 16. August 2020

Zeit: 26.- 30. Oktober 2020

Ort: Deutsche Gesellschaft e. V., Mosse Palais, Voßstr. 22, 10117 Berlin