Veranstaltung im Rahmen der “Deutschen Wochen in der Ukraine”

Wann: 06. Oktober 2021 – 15-17 Uhr (UA)

Dauer: ca. 80-90min

Zielgruppe: Dozierende, Studierende, interessierte Öffentlichkeit

Format: Online-Veranstaltung via ZOOM (ggf. Livestream via YouTube/ Facebook)

Sprache: Deutsch mit ukrainischer Simultanübersetzung (remote)

Worum geht es?

Im Zuge der COVID-19-Pandemie wurden Projekte des universitären Austausch fast ausschließlich online durchgeführt. Eine dabei häufig vorzufindende reine Substitution durch Videokonferenzen oder Streams reizt dabei jedoch die Möglichkeiten der Digitalisierung im Bildungsbereich nur unzureichend aus. Ebenso können der Aufbau von gegenseitigem Vertrauen und Verständnis sowie die Etablierung dauerhafter, nachhaltiger Kooperationspartnerschaften nur unzureichend gefördert werden. Aus diesem Grund werden für die Zeit “nach Corona” verstärkt hybride, “blended mobility” Ansätze diskutiert, in denen Präsenzphasen mit Hilfe digitaler Instrumente sinnvoll ergänzt werden.

Veranstalter: Nicolai Teufel (Universität Bayreuth), Prof. Alla Paslavska (Nationale Franko-Universität Lwiw)

Registrierung: https://uni-bayreuth.zoom.us/meeting/register