Was: Programm, das ein Studium der Wirtschaftswissenschaften oder Kulturwissenschaften (Sprach-, Literatur- und Sozialwissenschaften sowie Kulturgeschichte) direkt nach dem Schulabschluss (ohne Studienkolleg und ohne vorheriges Studium im Heimatland) ermöglicht

Für wen: Schüler*innen ohne direkte Hochschulzugangsberechtigung für Deutschland direkt nach dem Schulabschluss

Kosten: Programmteilnahme und das anschließende Studium sind kostenlos.

Bewerbung:  bis zum 05.01.2022

Voraussetzungen: Deutsch auf mind. B2-Niveau, Schulabschluss im Jahr 2022 oder 2021

Ablauf

  1. erfolgreiche Bewerbung
  2. dreimonatiger kostenlose Studienvorbereitungskurs im Juli, August und September 2022
  3. eine Fachprüfung (Hochschulzugangsprüfung – HZP)
  4. bei Bedarf zusätzlich eine Deutschprüfung (DSH-Prüfung)

5. Studium der Wirtschaftswissenschaften (Bachelor-Studiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre oder Recht und Wirtschaft │ Wirtschaft und Recht) bzw. Kulturwissenschaften (Bachelor-Studiengang Kulturwissenschaften oder Bachelor-Studiengang Recht und Politik) an der Viadrina.

Mehr Information auf die deutsch- und russischsprachigen Homepage: www.europa-uni.de/viadrinafasttrack

Informationsveranstaltung per Zoom:

am Montag, 20.12.2021, 17:00 Uhr (MEZ) und

am Mittwoch, 22.12.2021, 13:00 Uhr (MEZ)

Für diese Webinare müssen sich die Interessenten vorher mit einer kurzen E-Mail an college@europa-uni.de anmelden und erhalten kurz vor der Veranstaltung einen Zoom-Zugangslink. Auch die Fragen von Schüler*innen, Eltern und Lehrern beantwortet der  Europa-Universität-Viadrina-Team gerne auf Deutsch, Russisch oder Englisch unter der E-Mail-Adresse college@europa-uni.de