Inhalt

Fellowships am Käte Hamburger Forschungszentrum an der LMU München

Das Käte Hamburger Forschungszentrum “Dis:connectivity in Prozessen der Globalisierung” (global dis:connect) an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München schreibt für das akademische Jahr 2025/2026 Stipendien für die Dauer von 6 bis 12 Monaten aus.

Bewerben Sie sich für ein Stipendium oder werden Sie Artist in Residence bei global dis:connect und erforschen Sie die komplexen Zusammenhänge von globaler Vernetzung und Vereinzelung im Kontext der Globalisierung. Das interdisziplinäre Forschungszentrum an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München möchte einen Raum schaffen, um den Austausch zwischen Forschenden aus verschiedenen Bereichen und KünstlerInnen zu fördern.

Wissenschaftler aus den Geistes- und Sozialwissenschaften, insbesondere aus den Bereichen Geschichte, Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte, sind eingeladen, sich zu bewerben.

Bewerben können sich sowohl Post-Docs als auch Senior Researcher, die sich bereits durch herausragende Arbeiten innerhalb des thematischen Schwerpunkts des Zentrums ausgezeichnet haben.

Bewerbungsfrist: 8. September 2024.

gdc-Call-for-Applications-Fellows-2025_26.pdf (globaldisconnect.org)

Anzeigen deutscher Hochschulen

1/2

Truly international – Study at ESB Business School!

Do you want to study in the heart of Germany, Europe’s strongest and most dynamic economy? Come to ESB Business School at Reutlingen University!

Mehr

Be part of the transition to the future shape of energy

Join our English-taught Bachelor of Science in Energy Systems Engineering and Management!

Mehr