Für die Zulassung an einer deutschen Hochschule brauchen Sie einen offiziellen Sprachnachweis.

Für deutschsprachige Studiengänge können Sie in der Ukraine bereits den TestDaF oder ein Goethe-Zertifkat ablegen. Informationen zu allen anerkannten deutschen Sprachtests finden Sie unter www.sprachnachweis.de.

Für englischsprachige Studiengänge wird im allgemeinen TOEFL oder IELTS verlangt.

Das erforderliche Niveau wird auf den Websites der deutschen Hochschulen unter den Zulassungsvoraussetzungen der Studiengänge Ihrer Wahl angegeben.

Wichtige Information für Bewerber um ein DAAD-Stipendium

Mit der Bewerbung muss ein Sprachnachweis eingereicht werden. Wenn Sie sich zu einem der oben genannten Sprachtests angemeldet haben oder die Anmeldung in Kürze geplant ist, können Sie mit der Stipendienbewerbung ein onSET-Zertifikat einreichen. Bei dem onSET handelt es sich um einen vierzigminütigen diagnostischen Sprachtest, der Ihre Sprachkenntnisse nach dem Europäischen Referenzrahmen einschätzt. Er kann in Deutsch oder Englisch an allen anerkannten TestDaF-Zentren abgelegt werden. Zusätzlich bieten die DAAD-Lektoren im Herbst zusätzliche Termine an diversen Hochschulstandorten an. Information über Testtermine kann man bei den DAAD-Lektoren in verschiedenen Städten der Ukraine bekommen, einige Termine sind in unserem Veranstaltungskalender veröffentlicht. In Kiew wird onSET über das TestDaF-Zentrum durchgeführt, Information über Anmeldung und Termine.

Bestätigungen von Sprachkursanbietern über die Teilnahme an einem Sprachkurs auf einer bestimmten Niveaustufe werden als Sprachnachweis nicht akzeptiert.

Der onSET ist lediglich ein diagnostischer Test. Er ersetzt nicht den TestDaf bzw. TOEFL oder IELTS! Wir empfehlen Bewerbern, diese Prüfungen bereits vor der Bewerbung abzulegen. Für Bewerber für englischsprachige Studiengänge ist die Vorlage eines anerkannten Sprachtests bis zur Endauswahl (normalerweise im Februar) verpflichtend.